Gratis bloggen bei
myblog.de

No Hope No Love No Glory
Wieder alleine.
Oder so ähnlich. Irgendwie bin ich froh, dass ich mir vielleicht nun nichts vormachen muss oder ähnliches. Ich weiß nicht ob ich mir etwas vorgemacht habe, aber ein wenig wehmut ist schon dabei. Das Gefühl "hintergangen" worden zu sein bzw dass er nicht ehrlich zu mir war - jedenfalls die ersten 3 Wochen ist unschoen. Ich glaube es ist ihm egal. Er hat ja nun gute Laune & alles. Dankeschoen. Egal, passt schon

Am Sonntag ist reinfeiern angesagt & am Dienstag mit nen paar Menschen bei Franzi im Garten & grillen. Hoffe, dass Simon, Arno & Co. wirklich kommen. Ansonsten mal sehen.
9.5.08 17:14
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


elephant* / Website (11.5.08 13:13)
grrr. das tut mir wirklich leid für dich. gerade weil du dich so gefreut hast.wahrscheinlich/vielleicht ist es besser so. ich hoffe, dass du ganz schnell drüber weg kommst und dich nciht davon abhalten lässt dich fröhlich ins leben zu stürzen! :*


Meiki / Website (12.5.08 19:13)
Das ist schade und es tut
mir leid für dich. Aber es kann ja wohl
sein, dass es so besser ist. Du hast dich
so oft ärgern müssn und vrallem
in der letzten Zeit.
Abschließen. Neuanfang.

Lass es krachen Tassi ♥

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
This is the way you left me. I'm not pretending. No hope, no love, no glory, No happy ending. This is the way that we love, Like its forever. Then live the rest of our life, But not together.
Mika - Happy Ending